Lösen Sie Probleme mit der Scable Shopfloor Software

Mit der Shopfloor Software von Scable reduzieren Sie Verschwendung in der Produktion. Damit schaffen Sie die Basis für Wachstum und höhere Gewinne.

Das schätzen unsere Kunden:

Eine Software für Führungskräfte und Werker

Kennzahlen auf Knopfdruck

KI-gestützte Erfolgskontrolle

In 8 Wochen zu implementieren

Demo anfordern Mehr erfahren
Drei Mitarbeiter stehen in der Produktion und disktuieren die Kennzahlen an einem großen Monitor im Shopfloor Management

Marktführer vertrauen auf uns:

ANDREAS STIHL AG & Co. KG
Daikin Manufacturing<br>Germany GmbH
VEGA Grieshaber KG
Lindner Recyclingtech GmbH
DB Fernverkehr AG
E.G.O. Produktion GmbH & Co. KG

Was unsere Kunden mit uns digitalisieren

Mit der Scable Software machen Sie Ihre Fabrik papierlos und schaffen transparente sowie effiziente Abläufe.

Kennzahlen auf Knopfdruck

Geführte Shopfloor-Meetings

Strukturierte Problemlösung

Checklisten &
Quality Gates

Stückzahl- und Zeiterfassung

Maschinendaten-Erfassung

Arbeitsanweisungen &
Qualifikationsmatrix

Etiketten- und Labeldruck

Reihenfolge-Planung

Typische Verbesserungen

die unsere Kunden mit der Scable-Software erreichen!

Qualität

-63%

Fehlerkosten

Beispiel

Kosten

-31%

Verschwendung

Beispiel

Lieferleistung

-79%

Durchlaufzeit

Beispiel

Die Module der Shopfloor-Software im Überblick:

Unsere Softwaremodule:

Shopfloor Management

Verlässliche digitale Informationen unterstützen bewährte Shopfloor-Management-Methoden zur täglichen Führung und Verbesserung.

Screenshot der Shopfloor-Software für digitales Shopfloor Management von Scable, die die SQCD-Kennzahlen eines Arbeitssytem im Rückblick anzeigt.
Features:

Flexible Abbildung der Organisationskaskade

Kennzahlenerfassung für Serien- und Variantenproduktion

Aggregation und Aufbereitung der Kennzahlen für die SFM-Meetings

Eskalation von Unterstützungsbedarfen im 3D-Layout

Problembezogene Verbesserungsmaßnahmen nach PDCA

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Belastbare Kennzahlen

Schnelleres Erkennen von Abweichungen (Soll/Ist)

Effektive Problemlösung

KI-gestützte Erfolgskontrolle

Demo anfordern

Werkerführung im One-Piece-Flow

Mitarbeitende im One-Piece-Flow werden prozesssicher und ohne Papierzettel befähigt, alle Varianten zu montieren.

Screenshot der Shopfloor-Software von Scable, der alle relevanten Arbeitsinformationen für den Montage-Mitarbeiter anzeigt.
Features:

Konfigurierbare Arbeitsanweisungen pro Station

Einbindung von ERP-Infos, Dokumenten, Fotos oder Videos

Eindeutige Identifikation und Nachverfolgung auf Einzelteil-Ebene

Prüfung der hinterlegten Qualifikation je Mitarbeiter und Station

Überwachung einzuhaltender Quality-Gates

Erfassung von Messwerten und eingebauten Baugruppen

Poka-Yoke-Funktion mit Checkboxen für Tätigkeiten und Prüfungen

Materialbereitstellung durch Kanban-Systematik oder Just-In-Sequence-Kommissionierung

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Höhere Qualität durch sichere Prozesse

Weniger Nebenzeiten

Schnelle Einlernzeiten

Wenig Pflegeaufwand

Demo anfordern

Manufacturing Execution

Die Aufträge für die Produktion werden von den Mitarbeitern vollständig digital verwaltet und rückgemeldet.

Screenshot der Scable Shopfloor-Software für Manufacturing Execution, welche das Dashboard für den Maschinenbediener anzeigt.
Features:

Erfassung von Stückzahl, Ausschuss, Nacharbeit und Stillständen

Rückmeldung von (Teil-)Mengen sowie Ausschuss, Nacharbeit und Zeiten an das ERP

Zugriff auf Auftragsinformationen und zugehörige Dateien

Zuweisung von Aufträgen zu Arbeitssystemen

Reihenfolgeplanung der Aufträge pro Arbeitssystem

Ansicht für (Mehr-)Maschinenbedienung

Mitarbeiter-Login pro Arbeitssystem

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Papierlose Auftragsverwaltung

Belastbare Datenerfassung

Höhere Transparenz

Demo anfordern

Etikettendesign und Druckservice

Bauteile, Baugruppen, Produkte und Werkstückträger werden durch QR-Codes oder RFID-Tags eindeutig identifiziert.

Das Bild zeigt verschiedene Etiketten, Typenschilder und Labels, die mit der Shopfloor-Software von Scable für die papierlose Fabrik generiert wurden. Darauf sind QR-Codes, Data-Matrix-Codes, Barcodes und Produktionsinformationen aufgeführt.
Features:

Identifikation des nächsten Auftrags oder Einzelteils durch Scan von QR-Codes oder RFID-Tags

Individuelle Label-Designs mit statisch und dynamisch generierten Inhalten (z.B. Prüfergebnisse oder Seriennummern)

Aus dem Prozess heraus angestoßene Druckaufträge

Direkte Einbindung der Scanner in die Endgeräte vor Ort

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Weniger Nebenzeit durch den direkten Druck im Arbeitssystem

Zuverlässiger und leicht administrierbarer Druckservice

Eindeutige Identifikation von Bauteilen und Produkten

Demo anfordern

Führungsassistenz

Führungskräfte erhalten Hilfe und Struktur für ihre täglichen Aufgaben.

Software für digitales Shopfloor Management von Scable, die mit einer 3D-Visualisierung den aktuellen Zustand der Produktion zeigt.
Features:

Meeting Manager für strukturierte Shopfloor-Meetings

Go-To-Gemba-Erinnerungen

Auf Arbeitssysteme heruntergebrochene Performance-Dashboards

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Einheitliche Führung

Schnelle und fokussierte Shopfloor Meetings

Klare Prioritäten und Verantwortlichkeiten

Demo anfordern

Datenkonnektoren

Die flexible und schnelle Einbindung bestehender Daten von ERP, Maschinen und Drittsystemen vermeidet Doppeleingaben und sorgt für konsistente Informationen.

Das Bild zeigt bunte Netzwerkkabel, welche sinnbildlich für die Konnektvität der Scable Software stehen.
Features:

Schreibende und lesende Schnittstellen zu ERP-Systemen wie SAP, Dynamics, ProAlpha, Sage und viele weitere.

Nutzung von Maschinendaten wie Stückzahlen und Zustände (z.B. via iIoT-Geräte, OPC-UA, MQTT)

Start von Prüfprozessen und Dokumentation der Prüfergebnisse

Ansteuerung von Pick-To-Light-Systemen oder Werkzeugen

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Keine Doppeleingaben

Konsistente Informationen

Live-Zugriff

Demo anfordern

Strukturierte Problemlösung

Für komplexere und übergreifende Probleme werden die Ursachen strukturiert analysiert, Verbesserungsmöglichkeiten abgeleitet und deren Nachhaltigkeit geprüft.

Screenshot der Shopfloor-Software für strukturierte Problemlösung von Scable, bei der in mehreren Schritten komplexere Probleme nach 8D oder A3 mit Methoden wie Ishikawa, 5x-Warum oder der Ursachenanalyse für eine nachhaltige Problemlösung.
Features:

Erweiterte Problemlösungstechnik nach A3 / 8D

Abbildung der individuellen Problemlöse-Schritte

Lösung von Arbeitssystem-übergreifenden Problemen

Setzen von Fälligkeiten und Verantwortlichkeiten

Teilen von Best-Practises

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Verbindliches Lösen komplexerer Probleme

Transparenz über Fortschritt und Lessons Learned

Demo anfordern

SQCDX Dashboards

Für die einzelnen Shopfloor Meetings werden die Kennzahlen in SQCDX-Dimensionen unterteilt, mit Maßnahmen versehen und deren Verlauf überwacht.
(X = Beliebige Anzahl und Bezeichnung der Dimensionen)

Screenshot des Shopfloor Management Boards von Scable, auf dem die typischen Dimensionen von Shopfloor Management nach Safety, Quality, Cost und Delivery mit den zugehörigen Kennzahlen angezeigt werden.
Features:

Ein- oder mehrere Dashboards pro Organisationseinheit

Einteilung der Shopfloor Management Kennzahlen in beliebige Dimensionen (SQCDX)

Tägliche Erfassung von Kennzahlen Abweichungen

Zuweisen von Maßnahmen zu Abweichungen

Auswertungen aus vorhandenen Scable Daten mit automatischer Abweichungserkennung

Einbindung externer Datenauswertungen

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Vollständiger Blick auf die Shopfloor Kennzahlen in allen Ebenen

Einheitliche Struktur und keine Medienbrüche

Demo anfordern

Prozessbestätigung

Regelmäßige Routineaufgaben werden eingeplant und deren Einhaltung überwacht.

Software für digitales Shopfloor Management von Scable, in der durch digitale T-Cards die standardisierten Tagesaufgaben (daily standard work) strukturiert abgearbeitet werden können.
Features:

Digitale T-CARDs für tägliche oder wöchentliche Routineaufgaben

Nutzung von Ampeln zu Visualisierung von Prozessbestätigungen der Abweichungen

Hinterlegen übersichtlicher Bild-Anweisungen zur Beschreibung der Durchführung

Nachverfolgung; wann, welche Aufgaben von wem durchgeführt wurden

Vorteile, die unsere Kunden schätzen:

Verbindliches Abarbeiten von Routineaufgaben

Schnelle Eskalation von Problemen

Höhere Qualität durch Quality Gates

Demo anfordern

Wie Daikin den Shopfloor zur Smart Factory entwickelt hat

Wir haben unseren Weg von Lean Manufacturing zur Smart Factory in nur 8 Wochen bestritten!
Heute haben wir im Management jederzeit topaktuelle Informationen. Die Effizienz in der Führung hat sich deutlich verbessert.

Markus Laging

Werkleiter

Daikin Manufacturing
Germany GmbH

www.daikin.de

Häufige Fragen

Schnelle Erfolge unserer Kunden und das Vermeiden von langwierigen Kaugummi-Projekten haben große Priorität für uns. Unsere Software ist flexibel und schnell konfigurierbar, sodass wir innerhalb von 8 Wochen ein gesamtes Werk digitalisieren können. Unser Versprechen steht: Nach 8 Wochen erreichen Sie messbare Verbesserungen!

Unsere Kunden erreichen mit dem Investment in unsere Software typischerweise einen Return-On-Invest von zwei bis sechs Monaten. Die Investitionen im ersten Jahr beginnen bei 8.000 EUR (kleines Werk) und sind bei größeren Werken entsprechend höher. Sind die ersten Verbesserungen erreicht, können nach und nach weitere Module für weitere Einsparungen ergänzt werden. Damit die gesteckten Ziele erreicht werden, werden unsere Kunden durch unser Customer Success Team mit festem Ansprechpartner laufend betreut. Diese Leistungen sowie Lizenzgebühren, Weiterentwicklungen und Support werden über eine jährliche Softwaremiete abgebildet. Damit erhalten unsere Kunden Planungssicherheit ohne versteckte Kosten und profitieren von den Erfahrungen und Weiterentwicklungen der Scable Community.

Es werden kontinuierliche Verbesserungen und einmalige Effekte erreicht. Durch den einfachen und effektiven Verbesserungsprozess entstehen typischerweise kontinuierliche Effizienzsteigerungen von etwa 10 bis 20% pro Jahr (1-2% pro Monat). Dies wird durch die Priorisierung der Verbesserungsmaßnahmen und schnelleren Entscheidungen im Tagesgeschäft erreicht. Dabei senken unsere Kunden mit Hilfe von Scable Ihre Fehlerkosten, vermeiden Verschwendung und verkürzen ihre Durchlaufzeiten. Gerne erarbeiten wir gemeinsam in einem Gespräch die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für Ihr Unternehmen.

Unsere Software basiert auf einer Vielzahl an bewährten analogen Methoden, die Mitarbeitende und Führungskräfte befähigen, Prozesse zu verbessern. Durch die digitale Unterstützung werden langwierige und bürokratische Dokumentationen vermieden. Es bleibt deutlich mehr Zeit für die Verbesserungsarbeit. Der direkte Start in der digital-unterstützten Variante bietet dadurch die Vorteile, dass höhere Effizienzgewinne, begeisterte Mitarbeitende und ein schnelleres Verständnis erreicht werden.

Bei Scable haben wir von Anfang an größten Wert darauf gesetzt, eine intuitiv zu bedienende Software zu bauen. Selbst Mitarbeiter mit niedrigem Bildungsniveau sind in der Lage, die Softwarefunktionen für Ihren Bereich vollständig zu nutzen.

Das Anbinden von ERP-Systemen wie SAP, Microsoft Dynamics (365 Business Central), ProAlpha, Sage, Abas und viele Weitere machen wir jeden Tag. Unsere Datenkonnektoren können alle notwendigen Daten sowohl lesend als auch schreibend synchronisieren. Beispielsweise werden damit Auftragsdaten, Stücklisten, Materialbewegungen oder Performancewerte automatisch ausgetauscht.

Ja. Maschinendaten sind direkt von Steuerung, über Industrial-IoT-Geräte, oder über standardisierte Protokolle (wie bspw. OPC UA oder MQTT) abrufbar. In den meisten Fällen lohnt es sich, gezielte Parameter wie Stückzahlzähler oder Maschinenzustände abzufragen und in die Abläufe einzubinden. Auf Wunsch liefern wir Ihnen gerne ein Evaluierungskit oder beraten Sie zur Auswahl der passenden Hardware für Ihren Anlagenpark.

Unsere Lösung bietet maximale Freiheiten. Die Software ist responsiv (mit unterschiedlichen Bildschirmbreiten nutzbar). Damit können Sie vom riesigen TV-Monitor an der Hallendecke bis zum Smartphone alles nutzen. Ebenso können alle Desktop-PCs, Laptops oder Tablet-PCs genutzt werden. Wichtig ist lediglich, dass ein moderner Browser wie Microsoft Edge (Chromium-Basis) oder Safari verwendet wird. Eine Installation von Programmen auf den Endgeräten ist nicht notwendig.

In den meisten Fällen nicht. Wir nutzen gerade zu Beginn vor allem die Endgeräte, die bereits auf dem Shopfloor verfügbar sind. Die Software ist so aufgebaut, dass die wesentlichen Eingaben dann erfolgen können, wenn die Mitarbeitenden sowieso einen Rechner (z.B. für Rückmeldungen) nutzen. Im Fall einer Werkerführung ist hingegen ein permanenter Zugriff auf ein Endgerät notwendig. Je nach Anwendung kann hier zwischen einem Endgerät pro Arbeitssystem oder einem Endgerät pro Mitarbeitendem gewählt werden.

Die Architektur unserer Software erlaubt die Installation sowohl in der Security Zone unserer Kunden ("On-Premise") als auch in der Cloud.

Das könnte Sie auch interessieren

Factory Experience Day 06.06.2024 bei Daikin in Güglingen bei Stuttgart

event

Jetzt bewerben! Factory Experience Day @ Daikin - 06.06.2024

Jetzt bewerben!
Lukas Morys über das, was Sie über den Shopfloor wissen müssen

kurz erklärt

Was Sie über den Shopfloor wissen müssen

Jetzt lesen
Lukas Morys über das, wie Shopfloor Management in der Praxis gelingt

kurz erklärt

Shopfloor Management in der Praxis

Jetzt lesen
Mehr Wissenswertes über den Shopfloor
2024 Copyright: Scable AG